Kennziffer 386
 
Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir am Campusstandort Karlsruhe zum nächstmöglichem Zeitpunkt eine Stelle als

 

Verwaltungsmitarbeiter*in (w/m/d)
 
Teilzeit (50%)
befristet (bis zum 14.01.2024)
in der Entgeltgruppe 6 TV-L 
 
Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.

Mit umfangreichen Dienstleistungen unterstützt die Zentrale Hochschulverwaltung Wissenschaftler*innen und Studierende bei ihren Aufgaben. Abgerundet wird das Konzept durch unser bundesweites Netz an Campusstandorten, die als direkte Anlaufstellen Raum für Information, Beratung, Lehre, Forschung und Gemeinschaft bieten.
 
 

Ihre Aufgaben:

  • Als Verwaltungsmitarbeiter*in am Campus Karlsruhe wirken Sie bei der Beratung von Interessierten und Studierenden administrativ mit.
  • Zudem unterstützen Sie unseren Campus bei der Organisation von Veranstaltungen und bereiten diese administrativ vor und nach.
  • Des Weiteren führen Sie standardisierte Controlling- und Evaluationsmaßnahmen durch und sind für die allgemeinen Verwaltungsaufgaben des Campus Karlsruhe verantwortlich.

 

Die Arbeitszeiten sind grundsätzlich von Montag bis Freitag in der Zeit von 15:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr. Ihre Einsätze verteilen sich auf eine Fünftagewoche.

Ihr Profil:

  • Sie haben mindestens eine Berufsausbildung mit kaufmännischem oder verwaltungstechnischem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen. Alternativ bringen Sie mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung im Sekretariatsbereich mit.
  • Zusätzlich verfügen Sie mindestens über ein Jahr Berufserfahrung im Umgang mit und in der Beratung von Kunden*innen.
  • Kenntnisse in MS Word und MS Excel können Sie nachweisen. Darüber hinaus bringen Sie eine gute DV-Affinität mit und sind bereit, sich in neue Software Programme (z.B. Moodle und Adobe Connect) einzuarbeiten.
  • Neben Ihrer ausgeprägten Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift, zeichnen Sie sich besonders durch Ihr serviceorientiertes Handeln aus.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen in den Bereichen Hochschule, Verwaltung oder Organisation sammeln und verfügen über Kenntnisse des Lehr- und Lernsystems der FernUniversität.

Unser Angebot:

Die Stelle ist befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 14.01.2024 zu besetzen.

Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Auskunft erteilt:

Herr Dr. Werner Daum
Tel.: 02331 987-5210

E-Mail: werner.daum@fernuni-hagen.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2022 über unser Bewerbungsportal.

 

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik:

 

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.

 

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen